FutsalWieder verloren

Gegen Grünauer BC haben wir trotz Aufbäumens verloren. Es traten an: Riccardo, Effe, Martin, Murat, Tenzin, Hatem und ich.

In der ersten Hälfte konnten wir uns fast keine guten Gelegenheiten erarbeiten. Hinten ließen wir nicht viel zu, aber Grünau führte zur Halbzeit trotzdem mit 0:2.

In der zweiten Hälfte erspielten wir uns mehr Chancen. Aber zunächst erhöhte Grünau auf 0:3, bevor Tenzin aus spitem Winkel das verdiente 1:3 erzielte. Sein erstes Tor für den Roten Stern! Die letzten Minuten pressten wir übers gesamte Feld, und ließen so den Gegner kaum zur Entfaltung kommen. Wir hatten ein paar gute Chancen für den Anschlusstreffer, unter anderem zwei 10-Meter. Leider ging nix rein, und wir mussten nach einem Konter in der letzten Minute auch noch das 1:4 hinnehmen. Das war dann der Endstand.

Schade, ein Unentschieden wäre verdient gewesen. Wir müssen noch weiter üben unsere Konter mit vollem Tempo zum Abschluss zu bringen. Naja, und 10-Meter können wir auch trainieren :).

Wir sind nun nach vier Niederlagen Tabellenletzter. Wir haben als einzige noch keinen Punkt. Nächsten Samstag geht es gegen Rixdorfer SV – die haben einen Punkt. Mit einem Sieg können wir die rote Laterne abgeben. Packen wirs!

Torschützen (Spiel):
Tenzin: 1x

Torschützen (Saison):
Riccardo: 3x
Robin: 2x
Effe: 1x
Hatem: 1x
Torsten: 1x
Tenzin: 1x

Sportliche Grüße,
-toni- alias Anton.