FutsalSpielabbruch

Am Samstag spielten wir gegen die Moabiter Kickers in der Futsal-Landesliga. Es traten an: Riccardo, Hatem, Effe, Torsten, Robin und ich.

Wir fingen verhalten an, und kassierten in der 5. Minute das 0:1. Danach wachten wir auf, und erspielten uns immer mehr Möglichkeiten, die war aber in guter Roter-Stern-Manier alle liegen ließen :). Wir hatten mehr Chancen als der Gegner, aber er machte das 0:2. Kurz vor der Pause konnte Robin mit einem wuchtigen Schuss auf 1:2 verkürzen.

In der zweiten Hälfte machten wir so weiter. Wir erarbeiteten uns mehr Chancen als die Moabiter Kickers. Aber wie auch schon in der ersten Halbzeit, nutzten wir sie kaum. Moabit schoss das 1:3, wir verkürzten aber gleich auf 2:3. Einige Schüsse konnte ich halten, aber die Kickers bekamen zu oft gute Gelegenheiten. Sie nutzten zwei weitere zum 2:5.

Es wahren noch fast 5 Minuten übrig, als einer der Moabiter Kickers mit einer Schiedsrichterentscheidung nicht einverstanden war. Er schoss den Schiedsrichter mit dem Ball absichtlich an. Dafür bekam er die rote Karte. Schon merkwürdig, dass er sich so aufregte – es gab vorher schon einige strittige Szenen im Spiel, aber niemand war auch nur annähernd ausgeflippt.

Wir hätten den Rest des Spiels mit einem Mann mehr gespielt, da die Kickers keinen Auswechselspieler hatten (der nach Ablauf von 2 Minuten die Mannschaft aufgefüllt hätte). Wer weiß, vielleicht wäre ein Sieg ja noch drin gewesen… Wie es scheint hat aber der Spieler, der die rote Karte bekommen hat, dem Schiedsrichter noch gesagt, dass er ihn draußen sehen würde. Daraufhin hat der Schiedsrichter das Spiel abgebrochen. Natürlich gab es viel Diskussion zwischen den Moabiter Kickers und den Schiris, aber es blieb dabei.

Mir ist nicht ganz klar, was das bedeutet. Ich nehme an, dass das Spiel 6:0 für uns gewertet wird. Aber sicher bin ich mir da nicht. Darüber wird wohl beim Berliner Fußballverband entschieden. Wiederholt wird das Spiel sicherlich nicht. Wie auch immer – es war unser letztes Saisonspiel. Ob wir absteigen, ist damit noch nicht klar. Es kommt auf die Wertung dieses Spiels an, und darauf, wie SD Croatia II am nächsten Wochenende spielt (da haben wir spielfrei).

Torschützen (Spiel):
Robin: 2x

Torschützen (Saison):
Murat: 6x
Robin: 5x
Riccardo: 4x
Torsten: 3x
Effe: 2x
Hatem: 2x
Tenzin: 1x
Ricardo: 1x

Sportliche Grüße,
-toni- alias Anton.

UPDATE: Das Spiel wurde mit 6:0 zu unseren Gunsten gewertet.